Fachtag zur Situation Asylsuchender in Bulgarien & Ungarn

Print Friendly, PDF & Email

Programm

09:30 – 10:00 Uhr

Ankommen bei Kaffee und Tee


10:00 – 12:00 Uhr

1a Kürzungen im Dublin-Verfahren und Handlungsmöglichkeiten

 Katrin Knoblauch, Rechtsanwältin


12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause


13:00 – 14:00 Uhr

Zur aktuellen Situation Asylsuchender in Ungarn

Marc Speer, Bordermonitoring.eu

14:00 – 15:00 Uhr

Zur aktuellen Situation Asylsuchender in Bulgarien

Marc Speer, Bordermonitoring.eu


15:00 – 15:15 Uhr Kaffeepause


15:15 – 16:30 Uhr

Rücküberstellungen aus Deutschland nach Bulgarien und Ungarn: Praxis und aktuelle Rechtsprechung

Marc Speer, Bordermonitoring.eu

 

Teilnehmer*innenzahl: max. 40 Personen.

Anmeldungen bitte bis zum 6.11.2019 unter anmelden@asyl-rlp.org

Teilnahmegebühr: 10 € für Ehrenamtliche / 30 € für Hauptamtliche

 

Eine gemeinsame Veranstaltung des AK Asyl Flüchtlingsrat RLP e.V., Initiativausschuss für Migrationspolitik RLP und der Diakonie Hessen.