Fortbildung “Neuerungen im Asyl- und Aufenthaltsrecht

Print Friendly, PDF & Email

Mit dem im Sommer verabschiedeten „Migrationspaket“ wurden acht Gesetze verabschiedet, die weitreichende Änderungen im Asyl-und Aufenthaltsrecht nach sich ziehen.

In der Fortbildung werden wir uns mit folgenden Neuregelungen auseinandersetzen:

 Neuregelungen zur Duldung

  •     „Duldung light“ nach 60b AufenthG
  •     Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung

Ferner werden wir uns mit Fragen der Aufenthaltssicherung beschäftigen, insbesondere mit Blick auf die Voraussetzungen für ein Bleiberecht bei nachhaltiger Integration (§25b Aufenthaltsgesetz)

  •  Erteilungsvoraussetzungen
  • Anwendungshinweise MFFJIV

Referent: Rechtsanwalt Arta Djahanschiri / Kanzlei Busch & Burger in Mainz

Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Fachkräfte der Migrations- und Flüchtlingsarbeit und Ehrenamtliche, die über Grundkenntnisse im Asylrecht verfügen und sich über die neue Rechtslage informieren möchten.

Teilnahmebeitrag 30€ für Hauptamtliche | 10€ für Ehrenamtliche inkl. Kaffee, Getränke und Mittagsimbiss

Teilnehmer*innenzahl max. 40 Personen

Anmeldungen bitte bis zum 18.10.2019

unter anmelden@asyl-rlp.org

Eine gemeinsame Veranstaltung des AK Asyl – Flüchtlingsrat RLP e.V. &  Initiativausschuss für Migrationspolitik RLP