Worms

Arbeiterwohlfahrt Rheinland e.V.
Abteilung für Migration und Interkulturelle Öffnung
Fachdienst für Integration und Migration
Brucknerstr. 3
67549 Worms

Migrationsberatung

Unsere Migrationsberatung für erwachsene Zugewanderte (MBE) in Worms unterstützt zugewanderte Menschen bei ihren ersten Schritten in Deutschland. Sie werden individuell beraten und aktiv auf dem Weg in das neue Lebensumfeld begleitet.

Der Weg zur AWO Beratungsstelle in Worms:

Von der B9 kommend:
Abfahrt Worms, Stadtmitte
Weiterfahren auf B9 / Nibelungenring
Nach rechts abbiegen / Berliner Ring
Im Kreisverkehr die 2. Ausfahrt Richtung Siegfriedstraße
Richtung Bahnhof, dann links abbiegen
Geradeaus fahren bis Ende der Straße
Dann rechts abbiegen / Alzeyerstraße
Nach ARAL Tankstelle rechts abbiegen / Ulrich-Von-Hutten-Straße
Dann links abbiegen, nach 50 m sehen Sie schon das Gebäude der AWO (Brucknerstraße)

Von der A61 kommend:
Autobahnkreuz Worms in Richtung Worms-Zentrum
Fahren sie in den Kreisverkehr und verlassen ihn an der 3. Ausfahrt in den Kirschgartenweg
Geradeaus fahren und an der Ampel links abbiegen / Alzeyerstraße
Nach der ARAL Tankstelle rechts abbiegen / Ulrich-Von-Hutten-Straße
Dann links abbiegen, nach 50 m sehen Sie schon das Gebäude der AWO (Brucknerstraße)

Anfahrt mit dem Bus:
Hauptbahnhof bis Alzeyerstraße

Rheinstraße 45 A, 67574 Osthofen

Fachstelle für Migration und Integration

Sozialbegleitung von Flüchtlingen in Zusammenarbeit mit der VG Wonnegau

Seminariumsgasse 4-6
67547 Worms

Migrationsberatung, Asyl Verfahren Beratung Beratungsstelle Worms

Marianne van der Beek (06241 – 9202921): Flüchtlingsberatung und Verfahrensberatung marianne.vanderbeek@diakonie-rheinhessen.de

Christoph Bemsch (06241 – 9202917): Migrationsberatung (MBE) und unabhängige Flüchtlingsberatung Christoph.bemsch@diakonie-rheinhessen.de

Frau Sara Biedinger: Ehrenamtsbegleitung in der Flüchtlingsberatung

Unabhängige Verfahrensberatung / Flüchtlingsberatung: für alle Menschen in unsichere Aufenthaltssituationen: Asylverfahren,Aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten,DublinVerfahren,Rückkehrfragen,Familienzusammenführung,Unterstützung bei der Ausbildung- und Arbeitssuche, zu Beruf und Qualifizierung,Bei sozialrechtlichen Angelegenheiten, z.B. AsylbLG, SGB II, Bildungs- und Teilhabepaket,Bei wirtschaftlichen Integration,Vermittlung an andere adäquate Beratungsangebote

Migrationserstberatung :Beratung für erwachsene Zuwanderer (Migranten, Spätaussiedler, anerkannte Flüchtlinge, ältere Einwanderungsgenerationen) mit dauerhafte Aufenthalt:Vermittlung in Sprach- und Integrationskurse,Orientierung im Alltag,Krisenintervention, Unterstützung bei sozialrechtlichen Angelegenheiten, z.B. SGB Leistungen, BAföG, Bildungs- und Teilhabepaket,Bei wirtschaftlichen Integration,Vermittlung an andere adäquate Beratungsangebote,Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit,Zusammenarbeit mit freiwillig Engagierten.

Kriemhildenstraße 6
67547 Worms

Unser gemeinnütziger Verein leistet seit mehr als 5 Jahren in Kooperation mit 2 Rechtsanwälten u.a. Beratung bei Asyl-und Aufenthaltsrecht

Öffnungszeiten Café International, Kriemhildenstraße 6

Jeden Montag und Donnerstag von 16 bis 19 Uhr treffen wir uns mit Flüchtlingen, um voneinander zu lernen und gemeinsam Integration zu leben.

An jedem 1. Donnerstag im Monat ist ein Rechtsanwalt bei der Beratung dabei.
Wichtig: Dokumente (wie Anhörungsprotokolle, Bescheide zum Asylverfahren, zu Asylbewerber-Leistungen, …) mitbringen!

Unsere Treffen sind offen für alle Menschen, die für das Recht auf Asyl und ein menschenwürdiges Leben von Flüchtlingen eintreten wollen.

Im Jahr 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 wird das ‚Cafe international‘ finanziell unterstützt vom MFFJIV

Rheinstr. 1
67547 Worms

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendmigrationsdienstes in Worms begleiten junge Menschen bei ihrer Integration in Deutschland. Sie werden mit den Methoden des Case Managements bei der Integration in die Gesellschaft unterstützt.

Aufgaben des Jugendmigrationsdienstes sind:

Beratung für junge Menschen mit Migrationshintergrund in Krisensituationen und bei persönlichen Problemen
Individuelle Integrationsbegleitung und gemeinsame Erarbeitung einer Integrationsplanung
Hilfe bei der Suche nach dem passenden Deutschsprachkurs, Hausaufgabenhilfe oder Nachhilfe
Hilfe bei der Anerkennung von Zeugnissen und Berufsabschlüssen
Orientierung bei der Berufswegeplanung
Unterstützung bei Job- und Ausbildungsplatzsuche
Erstellen einer Bewerbungsmappe
Hilfe beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen
Begleitung zu Ämtern und Behörden
Beratung der Eltern zu Schulbesuch, Aus- und Weiterbildung ihrer Kinder

Weiterhin bieten wir unterschiedliche Gruppenangebote an:

Sprach- und Kommunikationstraining
Orientierungshilfen im Bildungs- und Ausbildungssystem
Einführung in die Nutzung von PC und Internet
Niedrigschwelliger Frauenkurs

Zielgruppe:

Migrantinnen und Migranten von 12 bis 27 Jahren

Die Beratung ist kostenlos und für alle interessierten Menschen offen!

Serap Yilmaz
Tel.: 06241 9474816
Fax: 06241 9474820
E-Mail: serap.yilmaz@ib.de

Sabine Zimmer
Tel.: 06241 9474811
Fax: 06241 9474820
E-Mail: sabine.zimmer@ib.de

Derya Arslan-Waltenberg
Tel.: 06241 9474812
Fax: 06241 9474820
E-Mail: derya.arslan-waltenberg@ib.de