Brief an Ministerin Spiegel – Diskussion um Entscheidungs- und Rückführungszentren.

In der politischen Diskussion geht es auf Druck der CSU zunehmend um die bundesweite Einführung von „Entscheidungs- und Rückführungszentren“.
Wir als AK Asyl lehnen diese Zentren grundsätzlich ab. Aus diesem Grund hat die Koordinierungsgruppe des AK ASYL Rheinland-Pfalz einen Brief an die Integrationsministerin Anne Spiegel geschrieben, mit der Bitte einer Einführung dieser Rückführungszentren in Rheinland-Pfalz eine klare Absage zu erteilen.

Kampagne: Schule für Alle!

Am heutigen Tag möchten wir auf die bundesweite Kampagne “Schule für Alle! – Das Recht auf Bildung kennt keine Ausnahme” hinweisen. Immer noch wird vielen jugendlichen Flüchtlingen ein Schulbesuch verwehrt. Aus unserer Sicht ist dies ein schwerer Fehler, gerade im Hinblick auf den Wunsch nach einer gelungener Integration der Flüchtlinge. Gleichzeitig ist dies ein mehrfacher Rechtsverstoß, denn das Recht auf Bildung ist ein Grundrecht, welches in den UN-Kinderrechtskonvention und der Charta der Europäischen Union festgeschrieben ist.

 

http://kampagne-schule-fuer-alle.de