Der AK Asyl – Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz e.V. ist ein Bündnis, das sich für die Rechte und Belange von Flüchtlingen auf der Ebene der Landespolitik einsetzt und haupt- und ehrenamtliche Engagierte im Land durch Information, Qualifizierung und Vernetzung unterstützt.

Seit über 30 Jahren sind wir die zivilgesellschaftliche Vertretung der politischen Belange von Flüchtlingen und den sie unterstützenden Initiativen und Organisationen im Bundesland. Weiterlesen über uns …

 

Aktuelles

Stellenausschreibung

vorbehaltlich der Förderzusage durch das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz sucht der AK Asyl – Flüchtlingsrat RLP e. V. zum 15.03.2019   eine*n Mitarbeiter*in (25%-Stelle – 9,75 Stunden/Woche) als Fachkraft für Mittelakquise Der „AK Asyl RLP“ versteht sich seit seiner Gründung in den 80iger Jahren als politische Plattform für …

Buchaktion zum Tag der Menschenrechte

10. Dezember = Tag der Menschenrechte. In diesem Jahr feierten die Menschenrechte ihr 70-jähriges Jubiläum. Im Zuge dessen, hat der AK Asyl – Flüchtlingsrat RLP e.V. in Kooperation mit dem Weltladen Mainz das Buch “Todesursache: Flucht. Eine unvollständige Liste” verteilt. So konnten Interessierte den ganzen Tag aus dem Weltladen und abends beim internationalen Abendessen von …

Erlasse 2019

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Erlasse, Anordnungen und Weisungen des Landes Rheinland-Pfalz (i.d.R. Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz) oder der Bundesrepublik Deutschland (i.d.R. Bundesministerium des Innern und für Sport).

„Erlasse 2019“ weiterlesen

Veranstaltungen

  • Mo
    25
    Mrz
    2019
    Mainz

     

     

    Der Bundesfachverband für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge (BumF), die Awo Rheinland und der Flüchtlingsrat RLP laden gemeinsam ein, zur

    Fallwerkstatt: Junge unbegleitete und begleitete Flüchtlinge.

    Kooperationsstrukturen & Weiterentwicklungsmöglichkeiten in der Praxis - 

    Die Anzahl minderjähriger Flüchtlinge, die mit oder ohne ihre Familien nach Deutschland geflüchtet sind, hat in den Jahren 2015/16 deutlich zugenommen. Mittlerweile sind die Jugendlichen im hiesigen System angekommen. Neben Mitarbeiter*innen der Migrationsfachdienste begleiten Fachkräfte unterschiedlichster Disziplinen die jungen Menschen. Dabei arbeiten sie mit ihren jeweiligen Sichtweisen und fachlichen Ausrichtungen.

    Während des gemeinsamen Fachtages werden wir diese Ausrichtungen zum Ausgangspunkt nehmen, um gemeinsam über Herausforderungen in der Zusammenarbeit zu sprechen. Im Rahmen von Fallwerkstätten möchten wir anhand spezifischer Einzelfälle über Kooperationsstrukturen reflektieren und gemeinsam Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie Handlungsstrategien entwickeln.

     (mehr …)

  • Mi
    10
    Apr
    2019
    9.30 - 16.30 UhrDietrich-Bonhoeffer-Haus, Nordallee 7, 54292 Trier

    Einladung zum Plenum am 10.04.2019 in Trier

    Tagesordnung

     

    09:30 Uhr Ankommen bei Kaffee und Tee

    10:00 Uhr Vorstellungsrunde + Austausch
    Was bewegt und beschäftigt uns derzeit?

    11:00 Uhr Traumatisierte Menschen im Gerichtsverfahren

    Michael Trésoret VG Trier
    Kommentiert und ergänzt von Rechtsanwalt Jens Dieckmann
    Im Anschluss Möglichkeit zur Diskussion

    12:30 Uhr Mittagessen und Pause

    13:30 Uhr  Umgang mit Traumatisierung im Asylverfahren & Widerrufsverfahren

    Paul Reiter, Ankunftszentrum Trier/Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
    Kommentiert und ergänzt von Rechtsanwalt Jens Dieckmann
    Im Anschluss Möglichkeit zur Diskussion

    16:00 Uhr  Abschluss

  • Do
    23
    Mai
    2019
    10:00 - 16:30 UhrZentrum für gesellschaftliche Verantwortung (ZGV), Albert-Schweitzer-Straße 113, 55128 Mainz
  • Di
    18
    Jun
    2019
    9.30 - 16.30 UhrZentrum für gesellschaftliche Verantwortung (ZGV) in Mainz

  • Do
    22
    Aug
    2019
    10:00 - 16:30 UhrZentrum für gesellschaftliche Verantwortung (ZGV), Albert-Schweitzer-Straße 113, 55128 Mainz
  • Mi
    25
    Sep
    2019
    9.30 - 16.30 UhrZentrum für gesellschaftliche Verantwortung (ZGV) in Mainz

  • Do
    14
    Nov
    2019
    10:00 - 16:30 UhrZentrum für gesellschaftliche Verantwortung (ZGV), Albert-Schweitzer-Straße 113, 55128 Mainz
  • Do
    21
    Nov
    2019
    9.30 - 16.30 UhrZentrum für gesellschaftliche Verantwortung (ZGV) in Mainz