Wer wir sind

Vorstand

Uli Sextro – ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender, Landesweiter Referent für Flucht und Migration der Arbeitsgemeinschaft Diakonie in Rheinland-Pfalz

Jürgen Pirrong – ehrenamtlicher stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Beauftragter für Migration und Integration im Rhein-Lahn Kreis

Lena Kast – ehrenamtliche Kassenwartin, Flüchtlings- und Verfahrensberaterin Caritas Trier

Geschäftsstelle

Pierrette Onangolo – Geschäftsführerin

Pierrette Onangolo vertritt den Flüchtlingsrat auf politischer Ebene und in Gremien. So ist sie u.a. für den Flüchtlingsrat als Mitglied in der Härtefallkommission, im Sprecher*innenkreis des Initativausschuss für Migrationspolitik RLP und im Landesbeirat für Integration und Integration tätig. Sie führt Gespräche mit Abgeordneten der Landesregierung.

Marlene Becker – Referentin

Marlene Becker ist unsere Ansprechpartnerin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie verfasst Pressemitteilungen, kümmert sich um unseren Newsletter, die Website und führt Gespräche mit Abgeordneten der Landesregierung.

Annika Fuchs – studentische Hilfskraft

Annika Fuchs unterstützt die Geschäftsführerin und die Referentin des Flüchtlingsrates bei ihren jeweiligen Aufgaben, insbesondere bei der praktischen Organisation der Sitzungen der Ko-Gruppe und der Plenen und aller weiteren Veranstaltungen vom „AK Asyl – Flüchtlingsrat RLP e.V.“

Gifty Amo Antwi – Verwaltungsangelegenheiten

Gifty Amo Antwi erledigt alle anfallende Verwaltungs- und Büroaufgaben und betreut unsere Buchhaltung.


Zwischen der Geschäftsstelle des „AK Asyl – Flüchtlingsrat RLP e.V.“ und dem Projekt „Aktiv für Flüchtlinge RLP“ bestehen zahlreiche Schnittstellen, weshalb wir eng zusammenarbeiten. Dennoch ist das Projekt „Aktiv für Flüchtlinge – Begleitung des ehrenamtlichen Engagements in der Flüchtlingsarbeit“ ein eigenständiges Projekt mit einer Service-Funktion für die Ehrenamtlichen.

Okka Senst – Aktiv für Flüchtlinge RLP

Okka Senst ist Ansprechpartnerin für die Begleitung und Unterstützung der Ehrenamtlichen in Rheinland-Pfalz. Sie versteht sich als Multiplikatorin und organisiert außerdem Fortbildungsveranstaltungen.

Annika Kristeit – Mitarbeiterin als Unterstützung der Projektleitung

Annika Kristeit unterstützt die Projektleitung Okka Senst beim Sichtbarmachen der Strukturen und bei der Begleitung der ehrenamtlichen Initiativen in der Flüchtlingsarbeit.

Noah Müller – studentische Hilfskraft

Noah Müller unterstützt als studentische Aushilfskraft die Leitung des Projekts „Aktiv für Flüchtlinge – Begleitung des ehrenamtlichen Engagements in der Flüchtlingsarbeit“.

Ko-Gruppe

Neben der Geschäftsstelle gibt es als beratende Struktur die Koordinierungsgruppe, die sogenannte KO-Gruppe.  Die Ko-Gruppe trifft sich einmal im Monat, um die laufende Arbeit der Geschäftsstelle zu unterstützen und über aktuelle Entwicklungen in der Flüchtlingspolitik in den Kommunen sowie auf Landes- und Bundesebene zu beraten: Sie entscheidet mit über die inhaltliche Ausrichtung des Flüchtlingsrats und gibt Anregungen für die Schwerpunkte der Arbeit. Sie plant inhaltlich insbesondere die Plenen sowie Aktionen und Veranstaltungen des Flüchtlingsrats mit und arbeitet an Stellungnahmen und Positionspapieren zu aktuellen, flüchtlingsrelevanten Themen mit. Die Mitglieder der Ko-Gruppe arbeiten hauptamtlich im Flüchtlings- bzw. Migrationsbereich oder engagieren sich ehrenamtlich; sie kommen aus den verschiedenen Regionen in RLP und werden vom Plenum in die Ko-Gruppe gewählt.

Mitglieder

Uli Sextro – AG Diakonie in Rheinland-Pfalz

Jürgen Pirrong –Beauftragter für Migration und Integration des Rhein-Lahn Kreises

Lena Kast – Caritasverband Trier e.V.

Pierrette Onangolo – AK Asyl – Flüchtlingsrat RLP e.V.

Marlene Becker – AK Asyl – Flüchtlingsrat RLP e.V.

Okka Senst – Aktiv für Flüchtlinge RLP

Angelika Wahl – Helferkreis Asyl Worms e.V. / Cafe International

Bernd Drüke – Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.

Anna Jutz – Diakonie Trier

Susanne Thorn – Caritas Koblenz

Nicole Krtsch-Held – Diakonisches Werk Rhein-Lahn

Claudia Hahn – Haus der Diakonie Ludwigshafen

Gremien

In folgenden Gremien sind Mitarbeitende des AK Asyl – Flüchtlingsrat RLP e.V. vertreten:

Härtefallkommission des Landes Rheinland-Pfalz

Landesbeirat für Integration und Integration des Landes Rheinland-Pfalz

Bundesverband minderjährige Unbegleitete Flüchtlinge – Landeskoordination RLP