Abschiebungen in den Nord- und Zentralirak

Liebe Kolleginnen und Kollegen insbesondere aus der Beratungs- und Unterstützungsarbeit von Flüchtlingen,

hier findet Ihr / Sie

Standards zu Abschiebungen sowie zur Abschiebungshaft

Im Jahresbericht 2017 der “Nationalen Stelle zur Verhütung von Folter” werden Standards zu Abschiebungen sowie zur Abschiebungshaft und zum Ausreisegewahrsam formuliert (S. 16 – 20). Zudem finden sich Berichte über Abschiebungsbeobachtungen und Besuche in Abschiebungs – und Ausreisegewahrsamsanstalten (S. 41 – 47).

An der Diskussion zu den Abschiebungsstandards hatten auch einige Vertreter_Innen der Flüchtlingsräte teilgenommen.

Der gesamte Jahresbericht 2017 des CPT findet sich hier.

Berliner Erklärung zum Flüchtlingsschutz zum EU-Gipfel

EU-Gipfel: Breites Bündnis fordert von Bundesregierung, Verantwortung für den Flüchtlingsschutz in Deutschland und Europa zu übernehmen

Vor einer massiven Einschränkung des Flüchtlingsschutzes in Europa warnt ein Bündnis von Flüchtlingshilfe-, Menschenrechts- und Wohlfahrtsorganisationen im Vorfeld des EU-Gipfels zur gemeinsamen Asylpolitik. Die 17 Unterzeichnerorganisationen der „Berliner Erklärung zum Flüchtlingsschutz“, darunter PRO ASYL, Der Paritätische Gesamtverband, amnesty international und die Seenotrettungsorganisationen SOS Mediterranée und Sea-Watch, appellieren an die deutsche Bundesregierung, Verantwortung für den Flüchtlingsschutz in Deutschland und Europa zu übernehmen und fordern eine asylpolitische Kurskorrektur.

“Berliner Erklärung zum Flüchtlingsschutz zum EU-Gipfel” weiterlesen