Marche des parapluies in Mainz am 20.06.2022

Am Montag, 20.6.2022, ist Weltflüchtlingstag. Unter dem Motto „SCHUTZ FÜR ALLE“ werden wir an diesem Tag einen landesweiten „Marche des parapluies“ (Umbrella march) organisieren und auf die Straße gehen.

FÜR eine menschliche Flüchtlingspolitik

FÜR legale und sichere Fluchtwege

FÜR die Gleichbehandlung aller Schutzsuchenden

Seid dabei! Spannt bunte Regenschirme als Symbol des Schutzes auf und versammelt Euch in Euren Kommunen auf öffentlichen Plätzen und Straßen. Zeigt Eure Solidarität! Werdet viele! Werdet laut!

„Marche des parapluies in Mainz am 20.06.2022“ weiterlesen

Unterschriftenaktion: Keine Ungleichbehandlung von Flüchtlingen! Für eine menschliche Flüchtlingspolitik ohne Rassismus!

Anlässlich des Weltflüchtlingstages am 20. Juni werden landesweit Aktionen statt finden.

So zum Beispiel der Marche des Parapluies zum dem der Flüchtlingsrat RLP und civi kune RLP aufrufen.

Dabei sollen landesweit bunte Regenschirme als Symbol des Schutzes aufgespannt werden und Forderungen an die jeweils zuständigen Politiker:innen übergeben werden.

Wer eine Aktion bei sich vor Ort planen möchte, kann sich gerne bei uns (anmelden@fluechtlingsrat-rlp.de) melden.

Wir werden in Mainz einen Marche des Parapluies organisieren um unsere Forderungen an die Integrationsministerin Katharina Binz zu übergeben.

Diese Forderungen sollen möglichst zahlreich unterschrieben werden. Dafür bitte eine Mail an anmelden@fluechtlingsrat-rlp.de schreiben. Damit wir die Unterschriften am 20. Juni übergeben können, bitten wir um eine Rückmeldung bis zum 15. Juni 9:00 Uhr.

„Unterschriftenaktion: Keine Ungleichbehandlung von Flüchtlingen! Für eine menschliche Flüchtlingspolitik ohne Rassismus!“ weiterlesen

Aufruf zur landesweiten Aktion MARCHE DES PARAPLUIES am Weltflüchtlingstag 2022

Es sind viele Regenschirme vun unten zu sehen

Am Montag, 20.6.2022, ist Weltflüchtlingstag. Unter dem Motto „SCHUTZ FÜR ALLE“ wollen wir an diesem Tag einen landesweiten „Marche des parapluies“ (Umbrella march) organisieren und auf die Straße gehen.


FÜR eine menschliche Flüchtlingspolitik
FÜR legale und sichere Fluchtwege
FÜR die Gleichbehandlung aller Schutzsuchenden


Seid dabei! Spannt bunte Regenschirme als Symbol des Schutzes auf und versammelt Euch in Euren Kommunen auf öffentlichen Plätzen und Straßen. Zeigt Eure Solidarität! Werdet viele! Werdet laut!

Ihr braucht:

  • eine Person, die die Veranstaltung beim Ordnungsamt anmeldet
  • jede:r einen Regenschirm – oder je nach Wetter einen Sonnenschirm
  • Musik oder Reden, eigene Schwerpunkte. Die genaue Umsetzung bleibt Euch überlassen (Demo, Mahnwache, Kundgebung, Spaziergang)
„Aufruf zur landesweiten Aktion MARCHE DES PARAPLUIES am Weltflüchtlingstag 2022“ weiterlesen

Veranstaltungshinweise: Anstehende Veranstaltungen des BumF

Der Bundesfachverband für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (BumF) bietet im Rahmen einer kostenfreien Tagungsreihe folgende Veranstaltungen an:

17.06.2022, 11:00 – 13:00 Uhr: Kinder und Jugendliche aus der Ukraine

Seit dem Beginn des Krieges sind  viele Kinder und Jugendliche aus der Ukraine geflohen. Sie kommen in unterschiedlichen Konstellationen hier an, mit und ohne (erziehungsberechtigte) Begleitpersonen , auf dem Weg zu Verwandten und Bekannten, oder in größeren Verbünden. Dies stellt die Hilfesysteme vor große Herausforderungen, die neue Wege in der Praxis erfordern. Eine spezielle Zielgruppe sind Drittstaatsangehörige, für die es bislang noch keine Aufenthaltsperspektive gibt.In der Veranstaltung wird mit Vertreter*innen aus Politik und Praxis diskutiert, wie diesen Herausforderungen begegnet werden kann.

Diese Veranstaltung findet digital über ZOOM statt.

24.06.2022, 11:00 – 13:00 Uhr: Familiennachzug zu unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und subsidiär Schutzberechtigten in Deutschland – Aktuelle Entwicklungen und politische Chancen während der 20. Legislaturperiode

„Veranstaltungshinweise: Anstehende Veranstaltungen des BumF“ weiterlesen