Pressemitteilung

Print Friendly, PDF & Email

01.09.2020 – 2.600 Menschen und Initiativen unterstützen Forderung nach der Landesaufnahme von Flüchtlingen in Rheinland-Pfalz

Wegen der dramatischen Situation von Flüchtlingen vor den Toren und an den Rändern Europas haben Kirchen, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbände und Menschenrechtsorganisationen aus Rheinland-Pfalz die Landesregierung Ende April 2020 zur Aufnahme von Flüchtlingen aufgefordert.