BumF Veranstaltung – Vertiefungsseminar: Sozialleistungen für umF in Verwandtenpflege

Print Friendly, PDF & Email

Wir möchten an dieser Stelle noch auf eine kommende Online-Zoom-Veranstaltung des BumF aufmerksam machen: Sozialleistungen für umF in Verwandtenpflege

09. Mai 2022 – von 9:30 bis 13:00Uhr


Inhalt: 
„Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die im Rahmen der Verwandtenpflege untergebracht sind, haben je nach Aufenthaltstitel Anspruch auf Sozialleistungen nach dem AslyblG oder dem SGB. Häufig liegt hierbei die Vormundschaft bei ehrenamtlichen oder Amtsvormünder*innen. Wie unterscheidet sich die Verwandtenpflege von der Vollzeitpflege und welche Konsequenzen leiten sich daraus ab?“

Inhalt dieser Fortbildung:

• Welche Sozialleistungen sind wo zu beantragen?
• Was ist mit dem Krankenversicherungsschutz?
• Wann gibt es Anspruch auf Kindergeld?
• Wer gehört zur Bedarfsgemeinschaft?
• Welche Leistungen sind über das Jugendamt auch in dieser Variante möglich und zu beantragen?

Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an Vormünder*innen.

Referent: Andre Schuster, GGUA Münster

1. Block: 9h30-11h
2. Block: 11h30-13h

Mehr Information sowie die Anmeldung können Sie auf der Webseite des BumF finden.