Der Flüchtlingsrat RLP e.V. sucht ab dem 01.07.20222 eine studentische Hilfskraft

Print Friendly, PDF & Email


Der Flüchtlingsrat RLP e.V. ist eine Menschenrechtsorganisation, die sich mit Flüchtlingen und Migrant:innen solidarisiert und sich für die Rechte von Flüchtlingen und Migrant:innen stark macht. Er fordert gleiche Rechte für alle, unabhängig von Herkunft, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, sexueller Identität, Befähigung, gesellschaftlichem oder wirtschaftlichem Status und setzt sich für ein Bleiberecht für alle Flüchtlinge und Migrant*innen ein.


Der Flüchtlingsrat RLP e.V. arbeitet überparteilich. Mit Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Gesprächen mit der Politik unterstützt er die solidarische Flüchtlingsarbeit im Bundesland. Durch die Vermittlung von Informationen und die Organisation von Fortbildungen für Haupt-
und Ehrenamtliche von Fachdiensten, Beratungsstellen, Initiativen und Organisationen werden politische Akteur:innen stets auf den neuesten Stand gebracht und miteinander vernetzt.


Aufgaben:
– Erstellung von Rundmails, Pflege des Mailverteilers
– Mitarbeit bei Pflege der Homepage und Betreuung der Social-Media-Kanäle (Instagram
und facebook)
– Unterstützung bei der Erledigung allgemeiner administrativen Aufgaben: Mails/Post
auf Anweisung bearbeiten/beantworten, Sortieren/Einordnen von Unterlagen/Informationen
– Unterstützung bei Recherchen zu flüchtlingspolitischen Hintergrundinformationen
– Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen: u.a. Plenen, Fortbildungen,
Kundgebungen, Demonstrationen
– Vertretung des Flüchtlingsrat RLP e.V. bei anderen landesweiten tätigen Akteuren im
Flüchtlingsbereich


Von Bewerber:innen erwarten wir:
– Gültige Immatrikulationsbescheinigung
– Team- und Kooperationsfähigkeit
– Flexibilität, Belastbarkeit und persönliches Engagement
– Interesse an der Arbeit im Migrationsbereich
– Interkulturelle Kompetenzen
– Weitergehende PC-Kenntnisse von Vorteil
– Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil


Die Stelle hat einen Umfang von 15 Stunden/Woche und wird vergütet in Anlehnung an TV-L Entgeltstufe 3, Stufe 1. Die Stelle ist bis zum 31.12.2022 befristet. Eine Weiterbeschäftigung
wird angestrebt. Über die Bewerbungen von Menschen mit Migrationsvorteil freuen wir uns besonders.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 10.06.2022 an:
vorstand@fluechtlingsrat-rlp.de