#Don’t Forget Afghanistan – Demonstration und Aktionscamp

Print Friendly, PDF & Email

Im Rahmen der Kampagne #dontforgetafghanistan rufen wir zusammen mit 37 weiteren Organisationen auf zur einer Demonstation und laden ein in ein Aktionscamp:

Lasst uns zusammenstehen und hör- und sichtbar werden bei einer ➤ zentralen Demonstration am Samstag, 13.08.2022 | Start: 14.00 h vor dem Auswärtigen Amt, Werderscher Markt 1 | Ende 18.00 h vor dem Bundeskanzleramt.
Nach der Demo startet unser ➤ Aktionscamp vom 13.08. | 18 h – 15.08.22 | 10 h
(Ort wird noch bekanntgegeben, achtet auf die Anküngigungen!)

Wir vom Bündnis #dontforgetafghanistan fordern:
• zügige unbürokratische AsylFolge-Anträge!
• Anerkennung alle Afghanische Menschen zum § 23 Abs.1 & 2 !
• keine nachweise von Deutsche Sprachzertifikat beim Familiennachzug aus Afghanistan!
• Evakuieren alle Hinterlassene Ortskräfte/ Ladenbesitzer der Marmel-Camp!
• die schnelle und unbürokratische Evakuierung aller gefährdeter Personen und ihre
Familienmitglieder!
• Die Hungersnotkrise in Afghanistan nachhaltig Verantwortung nehmen!
• Keine Anerkennung für das Taliban Regime und keine finanziellen Kooperationen mit ihnen!
• sichere Fluchtwege und Verantwortung des Involvements der Nachbarländer!