Unterschriftenaktion: Keine Ungleichbehandlung von Flüchtlingen! Für eine menschliche Flüchtlingspolitik ohne Rassismus!

Print Friendly, PDF & Email

Anlässlich des Weltflüchtlingstages am 20. Juni werden landesweit Aktionen statt finden.

So zum Beispiel der Marche des Parapluies zum dem der Flüchtlingsrat RLP und civi kune RLP aufrufen.

Dabei sollen landesweit bunte Regenschirme als Symbol des Schutzes aufgespannt werden und Forderungen an die jeweils zuständigen Politiker:innen übergeben werden.

Wer eine Aktion bei sich vor Ort planen möchte, kann sich gerne bei uns (anmelden@fluechtlingsrat-rlp.de) melden.

Wir werden in Mainz einen Marche des Parapluies organisieren um unsere Forderungen an die Integrationsministerin Katharina Binz zu übergeben.

Diese Forderungen sollen möglichst zahlreich unterschrieben werden. Dafür bitte eine Mail an anmelden@fluechtlingsrat-rlp.de schreiben. Damit wir die Unterschriften am 20. Juni übergeben können, bitten wir um eine Rückmeldung bis zum 15. Juni 9:00 Uhr.

Diese Forderungen können auch als Inspiration für eigene Gespräche mit Politiker:innen vor Ort dienen und jeweils an die örtlichen Bedingungen angepasst werden. Wir freuen uns, wenn die Forderungen weiter gereicht werden und  genutzt werden.

Hier nun den gemeinsamen Forderungskatalog vom Flüchtlingsrat RLP, civi kune RLP und dem Initiativausschuss für Migrationspolitik in RLP an die Politiker:innen: