Informationen rund um Flucht und Aufnahme im Zuge des Ukraine-Krieges

Print Friendly, PDF & Email

Uns erreichen täglich sehr viele unterschiedliche Informationen rund um den Ukraine-Krieg. An dieser Stelle wollen wir diese Informationen zugänglich machen.

Stand 07.03.2022

Forderungen von Flüchtlingsorganisationen zur aktuellen Situation:

Pressemitteilung „Schutz und Aufnahme für Geflüchtete aus dem Ukraine-Krisengebiet in RLP“ des Flüchtlingsrat RLP – 28. Februar 2022

Nach den aktuellen Berichten von Schwarzen Menschen und anderen Minderheiten, denen der Grenzübertritt verwehrt wird, ist es uns besonders wichtig folgendes Statement von Pro Asyl in unsere Übersicht mit einzuschließen und dem wir uns voll anschließen:

Pro Asyl zur Flucht aus der Ukraine: Fluchtwege für alle Menschen offen halten!

Informationen vom Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration:

Aufnahmezahlen in Rheinland-Pfalz:

Das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration informiert regelmäßig über die aktuellen Aufnahmezahlen von Ukrainer:innen die in den Erstaufnahmeeinrichtungen ankommen.

„Datenstand: 08.03.2022, 10:22 Uhr

Pressemitteilung des MFFKI

Ukraine-Konflikt: Aufnahme von Vertriebenen aus der Ukraine

Seit gestern wurden 214 Vertriebene aus der Ukraine in den Aufnahmeeinrichtungen für Asylbegehrende (AfAs) aufgenommen.

Derweil haben 30 Personen die AfAs wieder verlassen, um beispielsweise bei Freunden und Familie unterzukommen.

Damit befinden sich aktuell 626 Vertriebene aus der Ukraine in den Aufnahmeeinrichtungen des Landes.

Zur Einordnung: Die oben genannte Zahl bildet alle ukrainischen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger ab, die sich in einer der fünf Aufnahmeeinrichtungen für Asylbegehrende des Landes gemeldet haben und somit registriert wurden. Ukrainische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger, die bei Freunden oder Familie untergekommen sind, sind hier nicht erfasst. Erfasst ist hier auch nicht, ob sich diese Menschen bereits vor Ausbruch des Krieges in der Ukraine in Rheinland-Pfalz aufgehalten haben oder nicht.“

FAQ des Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration: FAQs – Fragen und Antworten mffki.rlp.de

Wie kann ich mich in RLP für Geflüchtete aus der Ukraine engagieren?

Eine Übersicht über rheinland-pfälzische Ehrenamtskoordinationsstellen in der Flüchtlingsarbeit ist hier zu finden: civi kune RLP

Unterstützung für internationale Studierende:
Unterstützungsmöglichkeiten für Studierende, die aus der Ukraine fliehen müssen: Kontakt Ungarn: +233244499939, Kontakt Ukraine: +380631133989

Unterstützung für BIPOC und Nicht-Ukrainer:innen:
Es gibt ein Pad – dort sind Informationen und Kontakte für Drittstaatenangehörige gesammelt. Zudem gibt es einen Kanal auf Instagram, der ebenfalls Informationen für BIPOC und Nicht-Ukrainer:innern veröffentlicht.

Bei Change.org gibt es bereits eine Petition, die die Aufnahme vom BiPoc die aus der Ukraine fliehen müssen, fordert: Petition · Aufnahme von BIPoC*, die vor dem Krieg in der Ukraine flüchten · Change.org